Geschichte

WIE ALLES BEGANN

Die Freiwillige Feuerwehr St. Marein am Pickelbach wurde im Jahre 1878 von einem „Comitee“ gegründet, an dessen Spitze Herr Leopld Gert als Hauptmann und Herr Johann Karkap als Schriftführer stand.
Die erste konstituierende Sitzung fand am 2. Dezember 1881 statt, wobei Herr Alexander Gert zum Hauptmann und Herr Otto Sabin zum Stellvertreter gewählt wurden.

Am 23.11.1882 wurde bereits eine Czermark Teplitz Spritze um den Preis von 960 Kronen gekauft.
Am 07.02.1883 konnte diese Spritze im Rahmen einer Festlichkeit in Empfang genommen werden.
Am 09.10.1886 fand eine Veteranen Fahnenweihe statt.
Am 02.12.1888 wurde aus Anlass des 40 Jährigen Regierungsjubiläums seiner k.u.k Majestät Franz Josef I. eine Feier veranstaltet.
Am 28.06.1889 fand in St. Marein bei Graz der Bezirksfeuerwehrtag statt. 9 Feuerwehren fanden sich dazu ein.
1889 wurde auch ein Steigerturm zur bisherigen „Feuerlösch- Requisitenhütte“ errichtet; dazu erhielt die Feuerwehr von der Gemeinde eine Subvension von 37 Kronen.
Im Jahre 1895 wurde eine Landfahrspritze im Rahmen einer Spritzenfeier ihrer Bestimmung übergeben.

Am 12.08.1900 fand zum 2. mal der Bezirksfeuerwehrtag in St. Marein bei Graz statt.
Am 21.08.1904 konnte das 25 jährige Gründungsfest gefeiert werden.
Am 01.08.1905 wurde ein neuer Mannschaftswagen in den Dienst gestellt.
Am 15.08.1906 fand eine feierliche Dekorierung der 25 Jahre im Feuerwehrdienst stehenden Kameraden statt. Es wurden Ehrenmedaillien verliehen.
Am 08.01.1908 wurde aus Anlass des 60-jährigen Regierungsjubiläums des Kaisers Franz Josef I. eine Linde gepflanzt. Die sogenannte „Kaiserlinde“ stand bis ins Jahr 2009 beim Feuerwehrhaus.

Das 1. Feuerwehrauto wurde nach dem Krieg im Jahre 1949 angeschafft. Es war ein deutscher Wehrmachtswagen der Marke Horch.
Im Jahre 1954 wurde die 1. Tragkraftspritze angekauft.
1963 wurde der legendäre Landrover mit Vorbaupumpe angekauft.
Im Jahre 1967 fand wieder ein Bezirksfeuerwehrtag statt.

Mit dem Bau eines neuen Rüsthauses wurde im Jahre 1968 begonnen. Die Fertigstellung und Segnung fand 1972 satt.
Das 1. Mannschaftstransportfahrzeug, ein VW Bus wurde 1971 angekauft. Die Übergabe wurde im Rahmen der Rüsthaussegnung vorgenommen.

Zur 100-Jahr-Feier der Freiwilligen Feuerwehr St. Marein bei Graz im Jahre 1978 wurde ein Tanklöschfahrzeug 2000 seiner Bestimmung übergeben. Aus diesem Anlass wurde in St. Marein wieder ein Bezirksfeuerwehrtag durchgeführt.